Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

ATOMA Locher


Bestellnummer:  82537

Preis:  135,00 Euro

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation – ATOMA Locher

Der Locher versieht A4- und A5- Unterlagen mit der ATOMA-Lochung und ermöglicht so das Einfügen konventioneller Schriftstücke. Er locht 4 Blatt (90 g/qm), Karton bis 350 g/qm und Laminiertes.

Aus lackiertem und galvanisiertem Stahl. Deckel des Lochgutbehälters aus Kunststoff. Anschlagschiene für A4-, A5- und A6-Formate. H 10 x B 31,5 x T 12 cm. Gewicht 2 kg.

Manufactums ATOMA. Ein Notizbuch- und Methodiksystem in Fertigteilen und als Bausatz.

Das 60 Jahre alte belgische Notizbuchsystem ATOMA besteht ausschließlich aus rollenden Ringen und fliegenden Blättern, wobei die Ringe die Blätter am Fliegen und die Blätter die Ringe am Rollen hindern – beide aber dank einer patenten Speziallochung der Blätter stets leicht voneinander lösbar bleiben. Sie können die diversen Formular-Einlagen Ihrer selbstzusammengestellten Notizbücher also jederzeit ergänzen, verändern und nach Bedürfnis mischen – auch mit Formularen, Kalender- oder Adreßbuchdrucken, die Sie aus Ihrem PC auf den Blanko-Formularen selbst erzeugen und mit dem ATOMA-Locher mit der passenden Lochung versehen können.

Die Bewertung unserer Kunden – ATOMA Locher

(13)
  • MM 12.09.2013 anonym

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    schlechte Stanzleistung

    Ich habe mir den Locher gekauft, um auch eigene Vorlagen nutzen zu können. Aber schon nach kurzer Zeit war die Stanzleistung völiig unbefriedigend. Auch wenn ich nur ein Blatt einlege, werden 4-5 Ts nicht ausgestanzt und bleiben einseitig hängen. Ich bin jetzt dazu übergangen sie mit einer kleinen Schere abzuschneiden. Keine wirkliche prickelnde Lösung für so ein teueres Gerät. Ich habe das Gerät Locher schon etwas länger, daher muß ich wohl mit dem Problem leben müssen..

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 19.08.2013 anonym

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Ein feines Teil !

    Wenn einen der Atoma-Virus befallen hat ist der Locher die logische Konsequenz. Ich habe lange mit der Anschaffung gezögert, wegen mehrer negativer Bewertungen. Nun bin ich froh ihn gekauft zu haben. Er ist eine feine, tadellos arbeitende Maschine. Sollte doch mal irgendein Problem entstehen dann findet sich mit dem perfekten Kundendienst von Manufactum sicher eine Lösung.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 08.06.2013 anonym

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    erleichtert: Alles Bestens

    Den Kauf dieses im Preis doch recht stolzen Lochers habe ich jetzt fast 2 Jahre vor mich hergeschoben. Zu viele negative Erfahrungen und Bewertungen hatten mich vom Kauf abgehalten. Doch nun wagte ich den Schritt und: Bin erleichtert und mehr als zufrieden. Der Locher stanzt ohne Probleme und das ganz exakt. Und die Einstellmöglichkeiten für A4, A5 und A6 sind sehr hilfreich. Trotz des Preises: Klare Kaufempfehlung.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 20.06.2012 anonym

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    alles in allem prima

    hallo erst mal, ich habe mir den Atoma Locher zugelegt, und alles klappt hervorragend. Besonders gut finde ich, dass man alles so individuell ordnen kann wie in einem normalen Ordner, aber in komfortabler Größe. Einen Abzug gebe ich nur für den Preis, den ich für etwas übertrieben halte. Ich würde die Anschaffung allerdings jederzeit noch einmal machen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • M 25.12.2010 anonym

    22 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Serienmäßig defekt

    Nach langem Zögern habe ich mich dafür entschieden, 120 Euro für diesen Locher auszugeben. Leider war der Kunststoffdeckel an einer Seite bereits gerissen. Nach Reklamation wurde mir ein Austauschdeckel angeboten, der jedoch auch mit größtem Kraftaufwand nicht dazu zu bewegen war, seinen Platz einzunehmen. Bei einem weiteren Modell hat er gepasst, saß jedoch derart stramm, dass er an den Seiten leicht nach außen gebogen war, was ein erneutes Einreißen in kurzer Zeit in Aussicht stellte. Im Übrigen wiesen alle bei Manufaktum Berlin vorrätigen Locher diesen Defekt auf. Ich habe den Locher dann gegen Bares zurückgegeben. Ich finde es sehr enttäusched, dass der Nutzwert dieses an sich genialen und eleganten Systems aufgrund dieses offenbar serienmäßigen Fehlers des Lochers grundsätzlich in Frage gestellt ist. Von einem Produkt in dieser Preisregion erwarte ich perfekte Funktion und Verarbeitung. Sehr schade! Ich habe mich dann für die Hälfte des Preises des Originallochers mit dem Rollabind-Locher arrangiert. Auch wenn die damit produzierte Stanzung nicht exakt der Form der Atoma Stanzung entspricht.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MM 28.10.2010 anonym

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Locht, aber die Abdeckung bricht

    Moin, anscheinend habe ich einen der Locher erwischt, der wie er sollte locht. Allerdings bricht der Deckel, der die Schnipsel zurückhalten soll an allen Kanten. Atoma hat mir mittlerweile kostenlos einen Austauschdeckel zugesandt. Fand ich sehr freundlich, auch wenn es 6 Wochen gedauert hat. Dieser Deckel bricht aber schon wieder. D.h. der Locher wird ca. 1-2 mal im Monat für ca. 10 Seiten genutzt. Den Rest der Zeit steht er im Schrank, was die Plastikabdeckung nicht davon abhält dahinzubröseln.... Für den hohen Preis ein sehr unschönes Defizit. Fazit: Die Qualität entspricht nicht dem Standard den man von Manufactum gewohnt ist.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (2)

    • 11.11.2010 von Manufactum

      Über unsere Sonderbestellabteilung ist zu dem Atoma-Locher ein PVC-Deckel als Ersatzteil erhältlich.

    • 29.04.2012 von anonym

      Ersatz des gebrochenen Deckels

      Auch mein Deckel war gleich zu Anfang gebrochen. Erst jetzt, lange Zeit nach dem Kauf, las ich, dass Ersatz möglich ist. Innerhalb kürzester Zeit erhielt ich als Reaktion auf meine Email zwei (!!) Ersatzdeckel - allerdings, soweit ich das beurteilen kann, aus dem gleichen anfälligen Material wie der ursprüngliche Deckel, nicht aus PVC, wie hier angekündigt. Dennoch: So muss guter Kundenservice sein! Wie gut, dass es nun erst mal kein Konfetti mehr auf dem Teppich geben wird.

  • MMMM 23.09.2010 anonym

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Stanzvermögen

    Aufgrund des sehr stolzen, mit Einsicht überzogenen Preises ist dieser Locher nur für Nutzer interessant, die das Atoma-System ausgiebigst nutzen - dafür lassen sich dann jedoch eigene Vorlagen auch auf üblichem Papier anfertigen (und so die Anschaffungskosten langsam amortisieren). Das Stanzvermögen ist mit nur vier Seiten (90 Gramm) deutlich zu gering. Im Angesicht des Preises wäre eine lebenslange Garantie angebracht.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMM 22.08.2010 anonym

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Schlechter Auffangbehälter

    Ich finde das Gerät prinzipiell sehr gut. Wenn man sich mit den Eigenheiten vertraut gemacht hat kommt man damit gut zurecht. Das Atom-System finde ich kurz gesagt genial. Leider ist der Auffangbehälter für die kleinen Ts, die ausgestanzt werden aus einem deart brüchigen Material das einem dazu nichts mehr einfällt. Sieht ja ganz lustig aus wenn sich die kleinen Ts auf dem Teppich verteilen, das einsammeln ist aber dann doch recht mühselig. Ich habe das auch schon einmal umgetauscht, war garnicht soi leicht, da fast alle anderen Geräte im Laden auch kaputte Auffangbehälter hatten. Vielleicht gibt es ja das mal als Ersatzteil und möglichst nicht aus qualitativ schlechten Recyclingkunststoff

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 23.07.2009 anonym

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Perfekter Umtausch

    Am 10.5. schrieb ich einen Kommentar zu diesem Locher, in dem ich bei allem Lob für dieses geniale System meine Unzufriedenheit mit der Tatsache ausdrückte, dass ich ein Mängelexemplar erwischt habe und meine Reklamationsversuche im Sande verlaufen sind. Diese Aussage kann ich heute mit Freude korrigieren: Manufactum hat sich inzwischen mit mir in Verbindung gesetzt und meinen Locher für mich kostenfrei ausgetauscht. Der Neue locht einwandfrei, wie versprochen, 4 Blatt 90-gr-Papier und einzelne Bögen Laminiertes. Perfekt!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 27.05.2009 anonym

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Meiner funktioniert

    Mein Locher funktioniert wunderbar und locht anstandslos und zuverlässig vier Blätter Druckerpapier und auch Plastikeinlagen und solche Dinge. Ich hoffe, das bleibt so ... Meinen Locher bewerte ich deshalb nach den bisherigen Erfahrungen mit "sehr gut". Angesichts der negativen Erfahrungen anderer sollte, wer mit einem solchen Locher liebäugelt, diesen wohl über das Internet bestellen und bei Nichtgefallen (bzw. mangelnder Qualität) zurücksenden, oder in einem der Manufactum-Läden den Locher ausgiebig vor dem Kauf testen.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (2)

    • 07.07.2009 von anonym

      Bei mangelnder Qualität zurücksenden?

      Zur Frage der Rücksendung (Umtausch) habe ich mehrere Emails geschickt, eben weil ich den Eindruck hatte, ein besonders untüchtiges Exemplar erwischt zu haben. Leider bekam ich ausweichende Antworten und wurde schließlich auf die Hotline verwiesen, die jedoch immer besetzt war und den versprochenen Rückruf nie getätigt hat ... Immerhin ist es erfreulich zu hören, dass zumindest einige Exemplare auch Laminiertes lochen und der Werbetext insofern zu Recht weiter besteht.

    • 23.07.2009 von anonym

      Was lange währt ...

      ... endlich gut! In Ergänzung zu meinem Kommentar vom 7.7. kann ich heute mitteilen, dass Manufactum sich nun doch noch mit mir in Verbindung gesetzt und meinen "Montagslocher" gegen ein einwandfrei wie im Werbetext beschrieben funktionnierendes Modell ausgetauscht hat. Diesen Locher kann ich uneingeschränkt empfehlen!

  • MM 12.05.2009 anonym

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Atoma Locher

    Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht, mein Locher ist auch ein echtes Sensibelchen und von 4 Blättern oder 350gr. Papieren kann gar keine Rede sein, Mit Zuspruch schaftt er zwei 80gr. Papiere auf einmal. Ich liebe das System und nutze es viel im Job. Also bitte mehr von Atoma. Schade, weil der Locher nicht richtig tut. Ich bitte um Abhilfe. Gernn zahle ich mehr und dafür ein Gerät, was funktioniert und gern über 350gr. (z.B. für Zeichen - und Aquarellpaieren auf Reisen)

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 12.05.2009 von anonym

      Laminiertes

      Und gerne einen Locher, der auch tatsächlich, wie angegeben, Laminiertes locht. Der meinige tut das nicht.

  • MM 10.05.2009 anonym

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Kinderkrankheiten

    Es ist wirklich eine große Erleichterung, auf den Locher zurückgreifen zu können, wenn man, wie ich, seine Arbeit mit dem Atoma-System organisieren will. So können Blätter jeden Formats und Urprungs schnell in das System eingepflegt werden. Aus diesm Grunde benutze ich lieber diesn Locher als keinen. Leider ist der Locher jedoch ein Sensibelchen und in einigen Exemplaren, so auch in meinem, ein krankes Sensibelchen. Auch wenn ich alle Ratschläge aus einem Forum mit Atoma-Freunden beachte - den Locher auf eine ebene Unterlage stelle, nur 2 Blätter einführe, den Druck sorgfältigst im Stehen senkrecht ausübe - kommt es vor, dass einzelne Stanzen sich verhakeln, das Blatt nur beschädigt freigeben und mit Kraftanstrengung von Hand in ihre Ursprungsposition zurückgeführt werden müssen. [Etliche gemailte und telefonische Reklamationsversuche verliefen im Sande.] Dies trübt, vor allem angesichts des Preises für das gute Stück, meine Freude an dem genialen System.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

  • MMMMM 11.07.2008 anonym

    21 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Teuer aber wertvoll!

    Die Cornell Notes zusammen mit ATOMA Lochung am Kopfende bieten mir alles was ich seit Jahren zur strukturierten und flexiblen Erfassung aller Informationen im Berufsalltag suche. Die Investition in Locher, Binderinge, Cover und den Notizblock hat sich voll gelohnt.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zu dieser Bewertung lesen (1)

    • 06.06.2013 von Harald von der Osten

      erleichtert: Alles Bestens

      Den Kauf dieses im Preis doch recht stolzen Lochers habe ich jetzt fast 2 Jahre vor mich hergeschoben. Zu viele negative Erfahrungen und Bewertungen hatten mich vom Kauf abgehalten. Doch nun wagte ich den Schritt und: Bin erleichtert und mehr als zufrieden. Der Locher stanzt ohne Probleme und das ganz exakt. Und die Einstellmöglichkeiten für A4, A5 und A6 sind sehr hilfreich. Trotz des Preises: Klare Kaufempfehlung.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Ihr Merk-/ Wunschzettel

enthält kein Produkt.

Direkt bestellen
Papierkorb
Passende Produkte
Volltextsuche
Ihr Manufactum

Kundendaten / Bestellübersicht /
Wunschzettel etc.