Warenkorb

Für jeden Anlaß. Unsere Herrenhemden

Nigel Cabourn Herrenhemd

Hemd. Mit Krempelärmeln. Fil-à-Fil.

Fil-à-Fil nennt man ein Gewebe, dessen kleine, treppchenförmige Farbmusterung durch wechselnde helle und dunkle Kett und Schußfäden hervorgerufen wird.

Nigel Cabourn läßt daraus dieses Hemd konfektionieren, dessen aufgelegte Knopfleiste in einen breiten geknöpften Übertritt mündet. Die Ärmel lassen sich im aufgekrempelten Zustand mittels Knopf und Riegel fixieren.


100% Baumwolle, kbA.
1 Tasche mit Stiftabtrennung. Seitennahtenden mit Stoffbesatz. Perlmuttknöpfe. Kragensteg-
verlängerung.

Rückenlänge bei Größe 39
= ca. 78,5 cm. Größen 39–46.
In Hellgrau und Hellblau.

Trenner
Irisches Leinenhemd Gestreift

Reines irisches Leinen. Beste Verarbeitung.

Den Fond des irischen Leinens, aus dem Mazzarelli in Castellana Grotte dieses lässige Herrenhemd mit Chemisierleiste, Zweistückkragen und aufgesetzter Brusttasche konfektioniert, durchziehen feine Streifen.


Der Kragen birgt Stäbchenfächer, falls man ihm mehr Standhaftigkeit verleihen möchte. Unterhalb der Schulterpasse sorgt eine Falte für etwas Mehrweite. Der Ärmel kann hochgefaltet und mit einem Riegel geknöpft werden.

100% Leinen aus Langflachsgarn (Gewebegewicht 147 g/qm). Zweistückkragen. Brusttasche. Manschetten. Rückenlänge bei Größe 39 = 78 cm. Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs: Perlmuttknöpfe.

218,00 

Trenner

Herrenhemd irisches Leinen.

Für dieses Herrenhemd lassen wir das feine und luftige irische Leinen von Spence Bryson bei Mazzarelli im italienischen Castellana Grotte mit Kentkragen, einer aufgesetzten Brusttasche und abgesteppter Knopfleiste konfektionieren. Die Manschetten sind mit gerundetem Abschluß gearbeitet. Das Hemd ist locker, aber nicht übermäßig weit geschnitten; eine gedoppelte Rückenpasse sorgt für ein bequemen Sitz. Echte Perlmuttknöpfe. Kragen, Steg und Manschetten sind nicht mit Ober- oder Unterstoff – wie heute sonst üblich – verklebt, sondern lose exakt eingenäht.

Alle Nähte sind als fein gearbeitete Kappnähte ausgeführt. Die Ärmel sind mit einer flachen, sogenannten „englischen Ärmeleinsatznaht“ eingesetzt; der Ärmelschlitz ist mit Untertritt und Häuschenbesatz gearbeitet.

Der Rücken ist unterhalb der ungeteilten Schulterpasse mit zwei Bewegungsfalten ausgeführt. Die Kragen sind als Zweistückkragen gearbeitet. Kragen, Steg und Manschetten sind außerdem nicht – wie heute sonst üblich – mit Ober- oder Unterstoff verklebt, sondern lose exakt eingenäht.

Die Knopfleiste ist angeschnitten und abgesteppt. Sämtliche Knöpfe sind aus echtem Perlmutt, Ersatzknöpfe liegen bei. Den Aufwand bemerken Sie beim Tragen und in der Haltbarkeit: Ihr Hemd sitzt perfekt und verliert auch nach vielen Wäschen weder Form noch Fassung.

100% irisches Reinleinen aus Langflachsgarn (Gewebegewicht 142 g/qm). Ärmellänge: Normalschnitt.

vorher 209,00 €
jetzt 105,00 

Herrenhemd irisches Leinen Normallänge
Trenner

Knowledge Cotton Apparel Flanellhemd Karo Blau.

Groß kariertes Baumwollhemd mit Button-Down-Kragen, dessen Kragenschenkel je nach Anlass auf- oder festgeknöpft getragen werden können. Das puristische Modell von Knowledge Cotton Apparel kommt ganz ohne Brusttasche aus. Die seitlichen Schlitzbelege sind Ton in Ton aus identischem Oberstoff gearbeitet.

100% Baumwolle (kbA, Flächengewicht 125 g/qm), Herkunft: Türkei. Polyesterknöpfe. Konfektioniert in der Türkei. Farbe Grün-Blau-Grau. Rückenlänge bei Größe L = 78 cm.

94,00 

Trenner
Nigel Cabourn Herrenhemd

Baumwollhemd. In Basketweave.

Ein „Basketweave“ ist das Gewebe für dieses luftige, zugleich blickdichte Hemd – das Ausgangsmaterial ist hier reine Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Es wird nach historischem Vorbild in einer der letzten verbliebenen Webereien im Nordwesten Englands gewebt. Der Engländer Nigel Cabourn läßt das Hemd in British Khaki und Grau in Kent konfektionieren. Es ist mit einem Zweistückkragen ausgestattet, eine Schulterpasse mit zwei Bewegungsfalten im Rückenteil sorgt für bequemen Sitz. Das Hemd besitzt einen bogigen Saumverlauf, an den Seitennahtenden ist für den Tragekomfort ein Zwickel eingesetzt.


100% Baumwolle, kbA. Chemisierknopfleiste mit Steinnußknöpfen, 1 aufgesetzte Pattentasche. Ärmel mit langem Schlitz und abgerundeter Manschette. Steinnußknöpfe. Rückenlänge bei Größe 39 = 79 cm.

vorher 228,00 €
jetzt 109,00 

Trenner

Eine Farbe aus einer anderen Zeit. Ein Arbeitshemd für viele Jahre.

Gefertigt wird es in einer kleinen Manufaktur in London aus einem 8-oz-Denim in 100% Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Höchst aufwendig ist die in Japan erfolgende Farbgebung: Die Garne werden im Strang mit Indigo gefärbt, und den Fasern wird dabei in einem an die 30 Mal wiederholten Tauch- und Trocknungsprozeß erlaubt, sich gründlich vollzusaugen, anschließend erfolgt eine Dampfbehandlung.

Herrenhemd Raw Denim

Das dabei verwendete „doppelt geerntete“ Indigo ist eines der ältesten japanischen Färbemittel, bereits im Jahr 603 im Farbsystem des Prinzen Shotokun erwähnt. Die aus zwei Ernten gemischte Blattmasse der Indigopflanze muß dafür mindestens 25 Jahre in einem in der Erde vergrabenen Keramiktopf lagern, ein Verfahren, das ein reines, tiefblaues Indigo ergibt.

Mit jeder Wäsche blutet es etwas aus, was zur Folge hat, daß die Farbe sich mit den Jahren „entwickelt“. Das eher weit geschnittene Hemd hat zwei Falten unterhalb der Schulterpasse, diese ist innen mit Besatzstoff in Weiß ausgestattet. Der Button-Down-Kragen ist aus einem Stück gefertigt. Die Brusttaschen sind zu verschließen. Ärmelschlitze und Seitennahtsäume mit weißem Besatz verstärkt.

100% Baumwolle, kbA. Knöpfe Steinnuß. Rückenlänge bei Größe M = 82 cm.

vorher 198,00 €
jetzt 99,00 

Trenner

Fischerhemd Leinen. Ohne Streifen, (fast) ohne Knöpfe.

In seiner ursprünglichen Art, ganz ohne folkloristische Details in Form und Farbe, ist das Fischerhemd heute kaum noch zu finden. Deshalb haben wir wieder eines machen lassen: in Form einer klassischen Vareuse, was wörtlich übersetzt Hemdbluse heißt. Früher wurde das Fischerhemd aus Segeltuchresten geschnitten – das wäre für heutige Verhältnisse unangemessen schwer, weshalb wir unser Hemd auch aus belgischem Leinen von Libeco konfektionieren lassen: in einer immer noch ungewöhnlich schweren Qualität von 210 g/qm.

Ein bequemes, in der Form äußerst einfaches Hemd mit einem Einsatz, einem Schlitz und umzuschlagendem Einstückkragen. Um bei der Arbeit nirgendwo hängenzubleiben, haben Fischerhemden traditionell im Vorderteil keine vorstehenden Knöpfe oder ähnliches. Wir haben uns daran gehalten: ein einziger Knopf sitzt auf der Innenseite, um mit Hilfe einer Schlaufe den Schlitz schließen zu können; die Brusttasche liegt ebenfalls innen.

Einknopfmanschetten mit Schlitz, Echthornknöpfe. Breit abge-
steppter Beleg am Saum. 100% Leinen, gewebt in Tuchbindung (Gewebegewicht 210 g/qm, Garnfeinheit Nm 20). Rückenlänge bei Größe M = 75 cm.

159,00