Warenkorb
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

2012 Südtiroler Lagrein Riserva „Abtei Muri“ Rot
DOC

Muri Gries Klosterkellerei


Bestellnummer:  20772

Preis:  29,00 €

Grundpreis: 38,67 €/1l

alle Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit
vorrätig, Lieferung in 2-3 Tagen

Produktinformation

Die Wucht der Lagreintraube ist zweifellos ideal, um ihr noch eine Aromenreserve zu entlocken: im kleinen Holzfaß und mit extra langer Lagerung – nämlich 16 Monate lang. Dazu werden die besten Trauben vom Klosteranger verwendet, und sie offenbaren die Essenz des Lagrein: reife, kräftige Aromen von schwarzen Kirschen, Beeren und Pflaumen. Wir erhalten maximal 90 Flaschen, und das ab Ende August.
Trocken. Alkoholgehalt 13,5 Vol.-%.
0,75-l-Flasche.

Allgemeine Informationen

Der Klosteranger. Im Brennpunkt.

In Muri Gries ist alles ein wenig verwinkelt, und mehr noch: Mönche und Weingut bilden sozusagen eine Symbiose. Kurioserweise befindet sich die Kellerei in der seinerzeit aufgelassenen alten Kirche (das Kloster erhielt 1788 eine neue Barockkirche), wo ideale klimatische und räumliche Bedingungen für die Vinifizierung herrschen. Und wo andernorts der liebliche Kräutergarten zum Lustwandeln einlädt, wird hier handfester Weinbau betrieben: auf dem Klosteranger, einer geschlossenen Innenstadtlage von 2,7 ha Lagreinreben, sozusagen im Brennpunkt von Gries, und das ist ganz wörtlich zu verstehen. Von Mauern umgeben gedeiht hier das autochtone Südtiroler Vorzeigegewächs, kaum noch wie ehedem erzogen in romantischer Pergel, sondern heute am Spalier, das wesentlich bessere klimatische Voraussetzungen für einen Spitzenwein schafft. Die Grieser selbst notieren unter dem Stichwort „Liebe zum Lagrein“: „Das Herzstück ist der Klosteranger; hier wächst der beste Lagrein.“ Und das sind eigens selektierte Reben, Biotypen, keine Klone, aus alten Beständen der 1930er Jahre, vorwiegend des „kleinen“, „kurzstieligen“ Lagreins. Die Ernte von nur 1,3 kg Trauben je Weinstock lohnt sich, denn in dieser Hand voll Trauben steckt die ganze Gluthitze des Bozner Talkessels und das Aroma eines Rebmaterials, das sechs Jahrhunderte Zeit hatte, sich an das Mikroklima anzupassen. Ein Gutteil der Trauben für die Lagreinvarianten des Klosters stammt von hier, der Rest aus eigenen Weingärten rings um Bozen.

Lieferhinweis.

Bitte beachten Sie bei allen Jahrgangsweinen: Lieferung, solange Vorrat reicht. Anschließend wird der Folgejahrgang ausgeliefert. Für den Jahrgang gilt die Angabe im Text, nicht die auf den Abbildungen.

Zutaten und Hinweise:

Südtiroler Lagrein Riserva "Abtei Muri"
Hinweis:
Enthält Sulfite.

Ursprung / Herkunft:
Italien

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Klosterkellerei Cantina Muri-Griess des C. Malfer & Co. KG
Grieser Platz 21
39100
Bozen
Italien

Andere Produkte aus dieser Kategorie